Milentija Popovića 5V/3/12, Novi Beograd   |       +381 11 4137 000   |       Montag-Freitag: 8 - 16h
Helena Aluta-OltyanHelena Aluta-Oltyan
Teko mining

Einführungswort der Unternehmensbesitzerin

In der Zeit vor dem Jahr 2014 widmete ich meine Aufmerksamkeit vor allem Investitionen und wirtschaftlicher Infrastruktur. Seit Anfang 2014 investiere ich jedoch in den realen Sektor und in die Produktion von Grundbaustoffen.

Es gab viele Gründe, warum ich mich entschieden habe, wieder in Serbien zu investieren. Ich bin schon sehr lange in der Region dieses Landes anwesend und unsere wirtschaftliche Zusammenarbeit dauert schon lange. Meine langjährigen Erfahrungen haben gezeigt, dass dieses hauptsächlich aus Menschen bestehende Geschäftsumfeld äußerst offen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist und außergewöhnliche Bedingungen für die Erfüllung wirtschaftlicher Interessen und Ziele bietet. Die Investitionen in Serbien begannen im Jahre 2014. Damals haben das Unternehmen Teko Mining GmbH und ich als Besitzerin in folgende Steinbrüche investiert:

  • Ljubovija – Steinbruch „Krš“
  • Batočina – Steinbruch „Gradac“
  • Petrovac na Mlavi – Steinbruch „Ladne vode“
  • Ćeramide – Steinbruch „Ćeramide” auf dem Gebirge Rudnik
  • Vinča – Asphaltbasis in Belgrad
  • Lapišnica – Steinbruch in der Republika Srpska.

Seit Anfang 2014 werden all diese Steinbüche unter dem Namen Teko Mining betrieben. Die Gesamtfläche der Steinbrüche beträgt über 340 Hektar und die gesamten Steinausbeutungsreserven betragen rund 240 Millionen Tonnen. Das Unternehmen Teko Mining ist eines der größten privaten Unternehmen, das verschiedene Steinmaterialarten für die Entwicklungsbedürfnisse und für den Aufbau der Infrastruktur in Serbien herstellt. Unsere Produktionskapazität beträgt ca. 3 Millionen Tonnen pro Jahr, was bedeutet, dass wir in der Lage sind, Marktanforderungen im Bezug auf Qualität, Quantität und Lieferdynamik weitgehend zu erfüllen.

Wir haben insgesamt 161 Beschäftigte mit einem Durchschnittsgehalt, das über Durchschnitt in der Wirtschaft liegt. Alle Gehälter werden regelmäßig ausgezahlt und alle gesetzlichen Verpflichtungen gegenüber dem Staat werden ebenfalls regelmäßig gezahlt. Um die Produktionsleistung und die Produktionsqualität zu verbessern, investieren wir schrittweise in den Ersatz bestehender Produktionsanlagen durch neue, technisch modernere Anlagen.

Unsere Geschäftspartner sind private und staatliche Unternehmen wie z.B.: Eisenbahnen Serbiens, öffentliche Versorgungsunternehmen für Verkehrsstraßen, Bauunternehmer auf den Korridoren 10, 11 und auf anderen Verkehrsstraßen in Serbien, sowie Unternehmen in anderen Bereichen, die die von uns hergestellten Materialien verwenden.

Eure Helena Aluta-Oltyan

Teko Mining logo

Teko Mining d.o.o.

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!